Vergleiche Objekte

Sanierung

Im Gegensatz zur Modernisierung bedeutet Sanierung das Wiederaufbereitung einer Immobilie. Liegt das Gebäude in einem Sanierungsgebiet oder einem städtebaulichen Entwicklungsbereich können Herstellungskosten für Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen im Jahr der Herstellung und den folgenden 9 Jahren zu jeweils 10% abgesetzt werden. Diese Sonderabschreibung tritt an die Stelle der üblichen linearen oder degressiven Abschreibung.

Hausgeld

Unter Hausgelder versteht man Vorauszahlungen an den Verwalter einer Wohnungseigentümergemeinschaft. Mit dem Hausgeld bedient die Hausverwaltung die notwendige Instandhaltung bzw. Instandsetzung (Instandhaltungsrücklage) des gemeinschaftlichen Eigentums (z.B.: Aufzuganlagen). Bei Mehrparteinimmobilien sind Wohnungseigentümer zur Zahlung von Hausgeld verpflichtet. Die Einzelheiten zur Zahlung werden in der Regel in der Gemeinschaftsordnung oder im Wirtschaftsplan schriftlich festgehalten.