Vergleiche Objekte

Vermietung

Wenn ein Eigentümer einer Immobilie einer anderen Person die Nutzung der Räumlichkeiten (privat oder gewerblich) überlässt und dafür ein Entgelt bekommt, dann spricht man von Vermietung. Ein Eigentümer vermietet beispielsweise seine Wohnung in München an eine Familie und verlangt dafür eine monatliche Miete. Durch die Vermietung entsteht eine Abnutzung., die über die Abschreibung verrechnet wird.

Abschreibungen

Eine Abschreibung ist die Wertminderung von Wirtschaftsgütern, welche sich im Zeitablauf abnutzen (deshalb spricht man auch von “Absetzung für Abnutzung”, kurz: “AfA”). Bei Immobilien wird typischerweise jährlich ein bestimmter Anteil der Anschaffungs- und Herstellungskosten des Gebäudes als AfA steuermindernd geltend gemacht werden. Achtung: Beim Grundstück geht das Finanzamt davon aus, dass es nicht abgenutzt wird […]