Vergleiche Objekte

Isar

muclyn isar

Es gibt natürlich viele Gründe, warum unser München von vielen als die schönste Stadt der Welt bezeichnet wird, aber vor allem die wunderschöne Isar leistet für diesen Ruf einen erheblichen Beitrag! Rund 14 Kilometer, die der renaturierte Fluss durch München fließt, dienen uns Münchnern als Erholungsoase und Sportanlage, im Sommer als frische Abkühlung und allen begeisterten Radlern als “Radlautobahn“, den schnellsten und zugleich schönsten Weg sowohl rein als auch raus aus der Stadt. Seit der Stadtgründung ist die Isar eine verbindende Lebensader und bildet mit ihren flachen Ufern, Kiesbänken und Auen den zentralen Natur- und Erholungsraum in München. Darum sind Wohnungen an der Isar heiß begehrt. Sobald die Abende trocken sind und die Kälteschmerzgrenze überwunden ist, wird die Isar zum Platz für gemütliche Grillabende, bei denen ein oder zwei Bierchen am Eisbach natürlich nicht fehlen dürfen.

Damit die Isar aber genau so bleibt, wie wir sie lieben, lohnt sich ein Blick in die praktische Isar-App von muenchen.de, die schnell Auskunft über die Grillzonen, Abfallbehälter, Toiletten und Kioske in der Nähe gibt!

Starnberger See

muclyn starnberger see

Nur etwa 25 Kilometer südwestlich von München und damit noch locker mit der S-Bahn zu erreichen, liegt der zweitgrößte See Bayerns, der Starnberger See. Mit einer Tiefe von bis zu 128 Metern erstreckt sich der Starnberger See auf einer Fläche von 56 km2 und ist damit einer der wasserreichsten Seen Deutschlands mit vielen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Die Radlwege rund um den Starnberger See laden auch diejenigen zu einer Tour ein, die sich sonst lieber auf vier Rädern fortbewegen. Nicht zuletzt, da der See selbst immer wieder zu abkühlenden Schwimmpausen einlädt und die vielen alten Villen und Traumhäuser mit Alpenblick rund um den See eine willkommene Abwechslung bieten. Die wohl geheimnisvollste Stelle auf einer Rundfahrt um den Starnberger See ist dabei die, wo sich angeblich der mysteriöse Tod des Märchenkönigs Ludwig II. zugetragen haben soll.

Wer mehr an den sportlichen Angeboten des Starnberger Sees interessiert ist, wird jedoch nicht enttäuscht. Neben gemütlichen Schifffahrten auf einem der Dampfer werden sowohl Segelstunden, als auch Windsurfkurse angeboten.

Ammersee

muclyn ammersee

Wer einmal raus aus der Stadt möchte, um die Natur zu genießen, ist beim Ammersee genau richtig – einem beliebten Bade- und Erholungsziel von uns Münchnern. Der Ammersee, rund 10 km2 kleiner als der Starnberger See, hat bereits im Juni eine angenehme Wassertemperatur von über 20 Grad und bietet somit allen Wasserratten, die es nicht ganz so kalt brauchen, einen perfekten Badeplatz. Wie bei fast allen Seen im schönen Bayern können die Badebesucher ihr Lager am Ammersee entweder in angelegten Strandbädern oder in der Natur aufschlagen, wobei sich das flache Nordufer des Sees besonders für Familien eignet. Doch egal, wie man seinen Tag am Ammersee auch genießen möchte, es ist mit Sicherheit für jeden das Richtige dabei!

Lußsee

muclyn lußsee / langenwiedersee

Um an heißen Tagen nicht gar so weit fahren zu müssen, aber dennoch das volle Maß an Entspannung mitzubekommen, eignet sich besonders der Lußsee, der zu den Langenwiederseen gehört. Ursprünglich entstand der Lußsee aufgrund eines Autobahnbaus, für den Kies benötigt wurde, weshalb das Wasser des Sees besonders klar ist und als einer der saubersten Badeseen im Münchner Stadtgebiet gilt. Das 1,2 km2 große Gelände rund um den Lußsee bietet zwei Kinderspielplätze, einen Bolzplatz, zwei Beachvolleyball-Plätze, Liegewiesen und einen Kiesstrand, weshalb der See gerade bei jungen Leuten und Familien sehr bliebt ist. Wer stolzer Hundebesitzer ist und im Sommer keinen Ort zum Abkühlen findet, ist hier an der richtigen Adresse: eine abgegrenzte Hundewiese macht es möglich. Insgesamt ist der Lußsee ein abwechslungsreiches Freizeit- und Badeparadies und der perfekte Erholungsort für jedermann.

Fasanerie See

muclyn fasaneriesee

Der ideale See für Münchener Familien ist der Fasanerie See. Schon bei der Gestaltung des vormaligen Baggersees wurde darauf Wert gelegt, einige der Steilufer abzuflachen und den Fasanerie See somit zu einem hervorragenden Badesee für Kinder zu verwandeln. Die großen Liegewiesen im Süden und Westen des Sees, die genug Platz zum Spielen bieten, sind von alten Bäumen und Sträuchern gesäumt, sodass auch an den heißesten Sommertagen genug schattige Plätze zu finden sind. Auch, da der Fasanerie See niemals überlaufen ist. Wer sich nicht von der Gastronomie vor Ort versorgen lassen will, kann an einigen Grillplätzen auch selbst die Grillzange schwingen. Sollte man den See an Sommertagen lieber schnell mit dem Auto erreichen wollen, gibt es genügend Parkmöglichkeiten, die noch dazu kostenlos sind!

Riemer See

muclyn riemer see

Sonne pur! Das gibt es am Riemer See im Osten Münchens. Inklusive sind sauberes Wasser, flacher Kiesstrand und ganz viel Ruhe für jeden, der einmal Erholung vom Rambazamba der Stadt braucht. Wer hier auf der großen Wiese oder am Kiesstrand direkt am Wasser ein Sonnenbad nimmt, kann sich für ein paar köstliche Stunden einem echten Urlaubsgefühl hingegeben. Schattenplätze sind am Riemer See leider Mangelware, doch am kleinen Kiosk kann man sich mit frischen Getränken, kühlem Eis und Essen versorgen. Da der Riemer See künstlich angelegt ist und wie eine Badewanne keinen natürlichen Zufluss hat, versorgen mehrere Pumpen den See in jeder Sekunde mit bis zu 40 Litern Frischwasser. Durch diesen Wasseraustausch mit dem Grundwasser gilt der Riemer See als einer der saubersten in der Umgebung Münchens. Also los, auf ins kühle Nass!

Feringasee

muclyn feringasee

Der größte See in unmittelbarer Nähe zu München ist der Feringasee östlich von Unterföhring. In rund 30 Minuten kann man ihn mit dem Radl vom Münchner Norden gut erreichen und wem es bis dahin noch nicht langt, kann den Feringasee noch auf dem zwei Kilometer langen Rad- und Fußweg umrunden. Für die ganz Sportlichen sind die Beachvolleyballplätze am Ostufer der ideale Ort, um sich schließlich so richtig auszupowern und danach das kühle Wasser des Feringasees zu genießen – für alle anderen gilt das natürlich auch! Die Nordseite des Feringasees ist allerdings für alle Wassersportler reserviert. Sowohl Angler als auch Windsurfer haben hier ihren extra dafür abgegrenzten Bereich.